Kuba

Die Aromen Havannas

Privater Halbtagesausflug für Genießer

Ihre Reisespezialistin

Reiseleiterin Violeta Masias-Bröcker

Violeta Masias-Bröcker

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 150 EUR
Dauer ein Tag
Teilnehmer ab 1
Reiseleitung Deutsch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KUBAMA

Havanna für alle Sinne: Dieser Halbtagesausflug in Havanna richtet sich an Genießer und Havanna-Wiederholer. Von Ihrer Unterkunft aus geht es mit Ihrer privaten, lokalen und Deutsch sprechenden Reiseleitung durch die Stadt zum Revolutionsplatz mit dem Jose-Marti-Denkmalturm, dem höchsten Punkt Havannas. Von hier oben überblicken Sie die gesamte Stadt und lassen das Panorama auf sich wirken. Im Anschluss wird an einer Zigarrendegustation in einer Kunstgalerie teilgenommen. Lernen Sie die berühmten kubanischen Tabakwaren kennen und schmecken Sie die Unterschiede. Nach einer Panoramafahrt in einem nostalgischen Oldtimer wird dieser Tag mit einer Reise in die Welt des kubanischen Rums abgerundet. Genießen Sie ausgewählte Sorten auf einer Dachterrasse mit einer ganz besonderen Aussicht auf den Malecon, währenddessen der Tag mit dem Sonnenuntergang an Havannas berühmte Küstenstraße ausklingt.

Höhepunkte

  • Tabak- und Rumverkostung
  • Teilnahme an einer Zigarrendegustation in einer Kunstgalerie
  • Panoramafahrt in einem typischen, farbenfrohen Oldtimer

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.11.2021 31.10.2022 ab 150 EUR Montag-Freitag ab/an Havanna
bei Buchung von 2 Personen
Anfragen
01.11.2021 31.10.2022 ab 220 EUR Montag-Freitag ab/an Havanna
bei Buchung von 1 Person
Anfragen

Reiseverlauf

  • Zigarrendreherin

    1. Tag: Havanna, Zigarren und Rum

    Genießen Sie die Sehenswürdigkeiten der kubanischen Hauptstadt bei einer Havanna Rundfahrt im Oldtimer. Von der Unterkunft aus geht es durch die Stadt zum Revolutionsplatz mit dem Jose-Marti-Denkmalturm, dem höchsten Punkt Havannas. Von hier oben aus kann man die gesamte Stadt überblicken – genießen Sie dieses Panorama und lassen Sie die „Grand Dame“ Kubas auf sich wirken. Im Anschluss erleben Sie Kuba mit allen Sinnen: Bei einer Zigarrendegustation in einer Kunstgalerie lernen Sie die berühmten kubanischen Tabakwaren kennen, riechen und schmecken die Unterschiede und erfahren Wissenswertes über die Verarbeitung. Nach einer Panoramafahrt in einem stilechten Oldtimer folgt ein weiterer Höhepunkt für Ihre Sinne: Der Tag wird mit einer einführenden Reise in die Welt des kubanischen Rums gekrönt. Genießen Sie ausgewählte Sorten auf einer Dachterrasse mit einer fantastischen Aussicht auf den Malecon, während über dem Meer die Sonne untergeht und Havannas berühmte Küstenstraße in wundervolles Licht taucht.

Enthaltene Leistungen ab/an Havanna

  • Halbtagesausflug gemäss Programm (Dauer ca. 5h)
  • Transfer ab Unterkunft bis zur Dachterrasse am Malecon in Centro Habana
  • Private, lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eine Stunde Panoramafahrt im Oldtimer
  • Tabakverkostung (3 Zigarren werden probiert, 1 Rum und ein Kaffee)
  • Rumverkostung (inkl. 3 Rumsorten, Schokolade, Wasser)

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; Alle nicht spezifisch aufgeführten Leistungen; Transport zur Unterkunft; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Tabak- und Rumverkostung
  • Teilnahme an einer Zigarrendegustation in einer Kunstgalerie
  • Panoramafahrt in einem typischen, farbenfrohen Oldtimer

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Kuba

Bitte informieren Sie sich auch während einer Reise über die aktuellen Quarantäneverordnungen der Bundesländer, da sich Regeln kurzfristig ändern können.

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Negativer Corona-Test wird verlangt und Quarantäne von 2 Tagen bei Einreise

Rückkehr-Pflichten:
Testpflicht bei Rückkehr
Für Geimpfte: Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Die Einreisebedingungen für Touristen werden ab 15.11.21 gelockert. Da Kuba plant, die eigene Bevölkerung bis Ende Oktober durchgeimpft zu haben, fällt ab planmäßig 15.11.21 keine Quarantäne mehr bei Einreise an. Wer mit einem gültigen Impfpass als Nachweis für die komplette Impfung mit einem der weltweit anerkannten Impfstoffe einreist, kann sich sofort im Land frei bewegen. Alternativ für die, die noch nicht geimpft sind, gilt die Bedingung aus dem Heimatland einen PCR-Test bei der Einreise vorzuweisen, der nicht älter als 72h zum Zeitpunkt der Einreise in Kuba ist. Am Flughafen in Kuba erfolgt dann nur noch eine Temperaturkontrolle.

Die Hygiene-Protokolle im Land bleiben unterwegs streng, um ein sicheres unbeschwertes Reisen für den Touristen zu garantieren. Die Pflicht zum Tragen einer Maskenschutz in der Öffentlichkeit (außer beim Essen im Restaurant), auch in den Taxis, bleibt bestehen. An allen Orten wird an der Tür vor dem Betreten des Lokales die Möglichkeit zur Desinfektion geboten. Unterkünfte werden entsprechend nach strengen Protokollen desinfiziert. Es dürfen nur gastronomische Betriebe öffnen, die zwischen den Tischen einen Mindestabstand von 2 m garantieren können. Es wurde eigens ein Hygiene-Siegel kreiert, mit dem alle touristischen Dienstleistungen ausgezeichnet werden, die nach staatlicher Inspektion öffnen dürfen.

DERZEIT UND BIS 15.11.2021 GELTEN FOLGENE BEDINGUNGEN ZUR EINREISE:
Bei Einreise ist zwingend ein negativer PCR-Test in Papierform aus dem Heimatland vorzuweisen, der bei Ankunft nicht älter als 72 Stunden sein darf und von einem zertifizierten Labor ausgestellt sein muss. Alle Einreisenden müssen sich nach Ankunft in Kuba am Flughafen einem weiteren obligatorischen PCR-Test unterziehen. Daneben ist am Flughafen eine Erklärung zum Gesundheitszustand abzugeben.

Für Reisende, die zu touristischen Zwecken einreisen und eine Reservierung in einem lizenzierten Hotel haben, besteht anschließend die Pflicht, sich bis zum Erhalt des negativen Testergebnisses im Hotel aufzuhalten (i.d.R. 24h). Für Reisende, die ihren Aufenthalt nicht in einem auf Pauschalreisen ausgelegten Hotel vorgesehen haben, sondern sich in einer „Casa Particular“ oder jedweder Privatunterkunft aufhalten möchten, gelten seit dem 6. Februar 2021 folgende Regelungen: Unmittelbar nach Einreise besteht eine Absonderungspflicht in einem kostenpflichtigen, von den kubanischen Behörden zugewiesenen Hotel bis zum Erhalt eines weiteren negativen Testergebnisses. Der erneute Test erfolgt im Regelfall am fünften Tag nach Einreise. Das Testergebnis soll nach ein bis zwei Tagen vorliegen. Verzögerungen im Einzelfall können nicht ausgeschlossen werden. Die Unterbringungskosten können je nach Hotel variieren. Die Regelungen gelten auch für Personen mit Wohnsitz in Kuba.

Bei einem positiven Ergebnis muss mit einer stationären Aufnahme und Isolation in einem Krankenhaus oder staatlichen Hotel für mindestens acht Tage gerechnet werden. Die Quarantäneeinrichtungen sind dabei nur auf die Sicherstellung der medizinischen Notwendigkeiten ausgerichtet. Mitreisende Angehörige von positiv getesteten Personen, die selbst negativ getestet wurden, müssen im gebuchten Hotelzimmer verbleiben, bis ein zweites negatives Testergebnis vorliegt. Der zweite Test wird am siebten Tag nach Einreise vollzogen. Das Testergebnis liegt frühestens am achten Tag vor.

Die kubanischen Behörden passen die Einreisebestimmungen regelmäßig den aktuellen epidemiologischen Bedingungen an. Diese können daher kurzfristigen Änderungen unterworfen sein.