Geschichten von unterwegs

Reisebericht: Nepal • Bhutan – Individuelle Reise mit Khumbu-Trekking

Teilen

Nepal/Bhutan-Reise im Februar 2013

Hallo Frau Marcon,

unsere Reise nach Nepal und Bhutan war super. Die Agenturen, bzw. die Reiseleiter vor Ort haben uns wirklich gut betreut und haben versucht all unsere Wünsche möglich zu machen.

Anfang Februar war es in Nepal kälter als erwartet. Da momentan Nebensaison in der Khumbu-Region ist, waren wir häufig in den Lodges die einzigen Gäste. Zum Wandern war es echt toll, da fast keine anderen Touristen unterwegs waren. Nur in der ersten Unterkunft hatten wir morgens leider nicht die Möglichkeit eine Katzenwäsche zu machen, da das Wasser eingefroren war. Das Wandern in der Khumbu Region war einmalig. Wir hatten die ganze Woche strahlend blauen Himmel, ohne Wolken und somit immer beste Sicht auf die Himalaya-Kette.

Auch Bhutan war wirklich eine Reise wert. Es war fast wie eine Zeitreise ins Mittelalter. Der Guide hat unser Programm ganz nach unseren Wünschen ausgerichtet und hat uns noch vieles außerhalb des Reiseprogramms gezeigt.
Wir werden uns lange an diesen Urlaub zurück erinnern.

Liebe Grüße aus Peking

Claudia & Philipp Mohr

Passende Reisen von DIAMIR

  • Nepal • Bhutan

    Klöster, Tempel und Paläste im Himalaya

    Zauber buddhistischer und hinduistischer Traditionen in den verborgenen Königreichen Nepal und Bhutan

    ab 3350 EUR inkl. Flug
    • Dauer 14 Tage
    • 6–12 Teiln. Teilnehmer
    • leicht
    • Bewertungen
    • NEPBHU
  • Nepal • Bhutan

    Vom Poon Hill zum Tigernest

    Einsteigertrekking im Annapurna-Gebiet in Nepal sowie kulturelle und religiöse Perlen Bhutans erleben

    ab 3870 EUR inkl. Flug
    • Dauer 19 Tage
    • 6–12 Teiln. Teilnehmer
    • moderat
    • Bewertungen
    • NEPPOB