Reisevorträge

DIAMIR Erlebnisreisen präsentiert Diavorträge, Infoveranstaltungen, Fotoausstellungen und andere Events rund um Reise- und Bergthemen. Zur Zeit stehen die hier aufgeführten Veranstaltungstermine fest. Änderungen und neue Termine werden regelmäßig aktualisiert. DIAMIR kann jedoch keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben übernehmen. Im Zweifelsfall richten Sie sich bitte nach den Angaben auf Plakaten und in der Tagespresse. Wenn Sie die Vorträge der hier gelisteten Referenten für Ihre Veranstaltung buchen wollen, so nehmen Sie bitte einfach mit uns Kontakt auf. 
Ansprechpartner: Markus Walter, m.walter@diamir.de

Tickets erhalten Sie direkt an den entsprechenden Veranstaltungsorten.

Eine Übersicht über alle sonstigen Events und Messen finden Sie hier.

April 2020

Titel Termin Referent Ort
Im wilden KAUKASUS - Mit dem VW-Bus durch Russland und Georgien - VERSCHOBEN 19.04.2020, 17:00 Uhr Frank Moerke - VERSCHOBEN Torgau
Rosa-Luxemburg-Platz 16 04860 Torgau
Mehr Informationen

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das weltweite Auftreten und die Verbreitung des COVID-19-Virus musste der Multivisionsvortrag vom Veranstalter auf behördliche Anweisung hin leider abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Im August 2018 starteten wir mit unserem VW-Bus Richtung Osten mit dem Ziel Kaukasus. Der Weg führte uns zunächst durch das Baltikum und dann durch die Weiten Russlands, bis wir nach fast 4.000 km vor dem Elbrus standen, mit 5.642 m der höchste Berg in dem Hochgebirge. In Tschetschenien erkundeten wir u.a. die Städte Grosny und Argun. Statt Kriegsruinen fanden wir moderne, islamisch geprägte Städte mit pulsierendem Leben und lachenden Menschen.
Auf teilweise grenzwertigen Straßen ging es dann durch Bergwelt Georgiens. In einsamen Hochtälern und kleinen Bergdörfern wird das Leben von der Natur, karger Landwirtschaft und Tierhaltung bestimmt. Der Osten des Landes gilt als die Wiege des Weinbaus überhaupt. Schon vor 8.000 Jahren wurde hier Wein gekeltert. In den kleinen Dörfern Swanetiens boten einst die Wehrtürme der Familienclans Sicherheit vor Feinden. Noch heute prägen diese Türme das Bild der Orte.
Wir erlebten die herzliche Gastfreundschaft der Russen und Georgier und wanderten durch die wilde kaukasische Bergwelt.

Geblieben sind viele unvergessliche Eindrücke und Bilder, von denen wir in einer ca. 90minütigen Live-Reportage in Full HD Qualität berichten.

November 2020

Titel Termin Referent Ort
Der pazifische Feuerring 03.11.2020, 19:00 Uhr Elena Poddubnaya & Oliver Schmidt Rathaus Markkleeberg, Großer Lindensaal
Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg