Saudi-Arabien

Faszinierendes Saudi-Arabien

Pulsierende Wüstenstadt Riad, Nabatäergräber von Mada'in Salih und Dschidda, Handelsmetropole am Roten Meer

Ihr Reisespezialist

Alexander Renn

Alexander Renn

Ihr Reisespezialist
Preis pro Person ab 3190 EUR
Dauer 7 Tage
Teilnehmer 4–12
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode SAUINT

Kaum ein anderes Land in der Arabischen Welt, wenn nicht sogar weltweit wirkt so so exotisch und verschlossen und doch gleichzeitig anziehend und faszinierend wie das Königreich Saudi-Arabien. Endlose Wüsten, einsame Strände mit einer einzigartigen Unterwasserwelt, aber auch filigrane Architektur mit Einflüssen aus Persien, Syrien oder der Türkei, jahrhundertealte Moscheen und Herrscherpaläste erwarten den Reisenden in diesem erst seit kurzem für ausländische Touristen geöffneten Land.

Wüstenmetropole Riad, Felsengräber von Mada‘in Salih und Dschidda

Neben dem Besuch der zweitheiligsten Stadt des Islam – Medina – sind die nabatäischen Felsengräber von Mada‘in Salih sicherlich ein Höhepunkt dieser intensiven Reise. Auf der Zugfahrt ans Rote Meer haben Sie Möglichkeit mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen und Sie werden sich wundern, wie modern und weltoffen die Menschen auch in Saudi-Arabien sind. Ebenfalls sehr kosmopolitisch geht es in der Hafenstadt Dschidda zu. Schlendern Sie auf der Corniche entlang oder genießen Sie das lebhafte Treiben auf dem Fischmarkt der Stadt. Ahlan wa Sahlan fi Saudia.

Höhepunkte

  • Traditionelle Lehmbauten von Diriyya und glitzernde Metropole Riad
  • Oasenstadt Al-'Ula und Wüstencamp an der Weihrauchstraße
  • Nabatäische Felsengräber von Mada‘in Salih
  • Zweitheiligste Stadt des Islam – Medina
  • Alte Handelshäuser und Corniche von Dschidda

Das Besondere dieser Reise

  • Zugfahrt von Medina nach Dschidda

Termine

  • B buchbar

Diese Reise ist auch als DIAMIR-Privatreise buchbar ab 4990 EUR pro Person zzgl. Flug. Sonntags, ab 2 Personen, Englischsprachiger Guide.

DIAMIR-Privatreise anfragen

von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 25.12.2022 31.12.2022 3190 EUR EZZ: 390 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
2023
B 15.01.2023 21.01.2023 3240 EUR EZZ: 390 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 19.02.2023 25.02.2023 3190 EUR EZZ: 390 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 12.03.2023 18.03.2023 3190 EUR EZZ: 390 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen
B 09.04.2023 15.04.2023 3190 EUR EZZ: 390 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular und teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 450 EUR
Flughafentransfer (1-3 Personen) ab 60 EUR

Reiseverlauf

  • Blick auf die funkelnde Skyline von Riad

    1. Tag: Anreise 1×A

    Individuelle Anreise nach Riad. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Tulip Inn Hotel.

  • Masmak-Fort in Riad

    2. Tag: Stadtbesichtigung in Riad 1×(F/A)

    Nach dem Frühstück kann Ihre Reise endlich beginnen. Zunächst besichtigen Sie den beeindruckenden Al-Murraba-Palast. Dieser war der Wohnort von König Abd al-Aziz und seiner Familie. Er befindet sich außerhalb der ehemaligen Stadtmauern und stellt somit ein Symbol für die Erweiterung und den Wohlstand der Stadt dar. Vorher wohnte die Königsfamilie im Masmak-Fort. Hier geht Ihre Spurensuche nach den Wurzeln Saudi-Arabiens weiter. Lernen Sie anschließend das Leben der Einheimischen bei einem Abstecher zum Dira-Suk näher kennen. Am Nachmittag erwartet Sie das Nationalmuseum, wo Sie viel über das arabische Erbe und den Islam lernen werden. Dieses nationale Wahrzeichen besteht aus acht Galerien, die die gesamte arabische Geschichte bis zur modernen Ära erzählen. Übernachtung wie am Vortag.

  • Mada'in Salih

    3. Tag: Flug von Riad nach Al-'Ula 1×(F/A)

    Am Morgen fliegen Sie von Riad nach Al-‘Ula, eine Region im Nordwesten Saudi-Arabiens. Diese Region war früher sehr bedeutsam, da sie den „Geburtsort“ zweier alter arabischer Königreiche darstellt. Sie besichtigen heute die Altstadt von Al-‘Ula und vor allem Geschichtsinteressierte kommen hier auf ihre Kosten. Die Geisterstadt mit ihren Lehmhäusern und der Festung Mosa Bin Nusair (Besichtigung nicht garantiert, da abhängig von behördlicher Genehmigung) sind noch heute gut erhalten. Übernachtung im Shalal Camp.

  • Mada'in Salih

    4. Tag: Mada'in Salih  1×(F/A)

    Heute steht ein Ausflug zur archäologischen Stätte von Mada‘in Salih auf dem Programm. Der Ort aus der Nabatäer-Zeit war im Altertum ein Zwischenstopp auf einer sehr prosperierenden Handelsroute und als Hegra bekannt. Mit ihrem Reiseleiter erkunden Sie das weitreichende Gelände und besuchen unter anderem den Al-Farid-Palast. Übernachtung wie am Vortag.

  • Oase in Saudi-Arabien

    5. Tag: Fahrt von Al-'Ula nach Medina 1×(F/A)

    Auf dem Weg nach Medina besuchen Sie den Al-Bint-Damm in der Nähe von Chaibar. Neben dem Damm in Ma‘rib ist er das eindrucksvollste Bauwerk aus der Zeit der Königin von Saba. Am Nachmittag steht die zweitheiligste Stadt des Islam auf dem Programm: Medina. Hier suchte der Prophet Mohammed nach seiner Vertreibung aus Mekka Schutz. Vom Berg Uhud haben Sie einen guten Blick über die Stadt. Übernachtung im Zaha Al Munawrah Hotel. (Fahrzeit ca. 3-4h, 330 km).

  • Historisches Bezirk von Dschidda

    6. Tag: Besichtigung Medina – Zugfahrt nach Dschidda 1×(F/A)

    Wenn es die Zeit zulässt, besichtigen Sie den alten Bahnhof der Hedschasbahn von Medina, dem Endbahnhof der legendären Bahnstrecke von Damaskus nach Medina. Im Anschluss steigen Sie in den modernen Zug, der Sie in ca. 2 Stunden ans Rote Meer nach Dschidda bringt. Nach dem Bezug Ihres Hotels haben Sie die Möglichkeit die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Übernachtung im Dyar al Hamra Hotel.

  • Die traditionelle Küche Saudi-Arabiens

    7. Tag: Besichtigung der Altstadt von Dschidda – Rückreise 1×F

    Heute steht Besichtigung der historischen Altstadt von Dschidda auf dem Programm. Die Stadt besticht durch ihre Vielzahl von alten osmanischen Gebäuden, die aus Korallensteinen gebaut wurden und mit ihren schönen Holzverzierungen ein einmaliges Ambiente ausstrahlen. Das schönste und bekannteste dieser Häuser ist das Nasif-Haus, das in den 1850er Jahren von einer der einflussreichsten Händlerfamilien ihrer Zeit erbaut wurde. Am Nachmittag besuchen Sie die Altaybat Int'l City for Sciences and Knowledge, ein Museum mit vielfältigen Kunstobjekten und archäologischen Artefakten. Am Abend individuelle Rückreise.

Enthaltene Leistungen ab Riad/an Dschidda

  • Englisch sprechende, lokale Reiseleitung
  • Inlandsflug Riad – Al Ula in Economy Class
  • Zugfahrt von Medina nach Dschidda
  • Alle Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • 4 Ü: Hotel im DZ
  • 2 Ü: Tented Camp (geräumiges Hauszelt mit Gemeinschafts-WC/Dusche)
  • Mahlzeiten: 6×F, 6×A

Nicht in den Leistungen enthalten

Ggf. erforderliche PCR- oder Antigen-Schnelltests; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Visum Saudi-Arabien (ca. 110 EUR); Flughafentransfers; optionale Ausflüge, Eintritte, etc.; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Traditionelle Lehmbauten von Diriyya und glitzernde Metropole Riad
  • Oasenstadt Al-'Ula und Wüstencamp an der Weihrauchstraße
  • Nabatäische Felsengräber von Mada‘in Salih
  • Zweitheiligste Stadt des Islam – Medina
  • Alte Handelshäuser und Corniche von Dschidda

Das Besondere dieser Reise

  • Zugfahrt von Medina nach Dschidda

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Die öffentliche Etikette in Saudi-Arabien wird vom kulturellen Erbe und der islamischen Religion geprägt. Bitte beachten Sie ein Verstoß gegen den „öffentlichen Anstand“ mit empfindlichen Geldstrafen geahndet werden kann und verinnerlichen Sie sich die Hinweise bezüglich Kleidung, Verhalten in der Öffentlichkeit, Religion und Alkoholkonsum der saudischen Regierung. https://www.visitsaudi.com/en/laws-and-etiquette.html

Bitte beachten Sie, dass am 7. Tag die Innenbesichtigung des Nasif-Hauses in Dschidda nicht vorab garantiert werden kann.

Im Zusammenhang mit Corona kommt es leider immer wieder kurzfristig zu Hotelschließungen in Saudi Arabien. Bitte haben Sie dafür Verständnis, sollte es auf Ihrer Reise zu kurzfristigen Änderungen der gebuchten Hotels kommen. Seien Sie jedoch versichert, dass wir in einem solchen Fall stets einen gleichwertigen, wenn nicht sogar höherwertigen Ersatz für Sie bereithalten.

Bitte beachten Sie, dass beim Beantragen eines Visums eine Auslandsversicherung über ein saudisches Versicherungsunternehmen (ca. 180 SAR) abgeschlossen werden muss.

Anforderungen

Interesse und Toleranz für andere Kulturen, Bereitschaft zum Komfortverzicht und Teamgeist sind Voraussetzung für diese Reise.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Vor- und Nachprogramme

Die aktuellen Hinweise zu Einreise & Zoll sowie zur Gesundheit finden Sie stets aktualisiert auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Saudi-Arabien