USA | Alaska

Brooks Falls: Grizzlys beim Lachsfang

Tierbeobachtung

Ihre Reisespezialistin

Marion Graham

Marion Graham

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 890 EUR
Dauer ein Tag
Teilnehmer ab 1
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode ALAKAT

Wer kennt nicht die Bilder von im Wasser wartenden Grizzlys, die versuchen, einen der flussaufwärts springenden Lachse zu fangen, um ein köstliches Mahl zu genießen. Diese Bilder stammen von den berühmten Brooks Falls im Katmai-Nationalpark. Dieser Nationalpark mit der größten Population geschützter Braunbären (etwa 2000 Tiere) bietet seinen Besuchern einmalige Blicke auf das spektakuläre Ereignis der Lachswanderung im Juli und September.

Höhepunkte

  • Einer der besten Bärenbeobachtungsplätze der Welt
  • Bären beim Lachsfang an den Brooks Falls
  • Unterkunft im Herzen des Katmai-Nationalparks

Zeiträume

von bis Preis p.P. Bemerkungen
01.06.2020 17.09.2020 ab 890 EUR Anfragen

Reiseverlauf

  • 1. Tag: Brooks Falls im Katmai-Nationalpark

    Individuelle Anreise nach Anchorage. Flug nach King Salmon und Weiterflug mit dem Wasserflugzeug (ca. 25 min) zum Brooks Camp im Katmai-Nationalpark. Sie können direkt zur Beobachtungsplattform spazieren und dort den Rest des Tages den Bären beim Fischen zusehen. Am Abend kehren Sie nach Anchorage zurück.

Enthaltene Leistungen ab/an Anchorage

  • Inlandsflug Anchorage – Brooks Lodge in Economy Class
  • Nationalparkgebühr

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ESTA-Registrierung (ca. 14 US$); evtl. Zusatzübernachtung in Anchorage; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Einer der besten Bärenbeobachtungsplätze der Welt
  • Bären beim Lachsfang an den Brooks Falls
  • Unterkunft im Herzen des Katmai-Nationalparks

Hinweise

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Bitte beachten Sie, dass Flüge zum/vom Katmai-Nationalpark stark vom Wetter abhängig sind und aufgrund von starkem Nebel mitunter verschoben werden müssen. Daher sollten Sie vor und nach der Reise einen Puffertag in Anchorage einplanen. Wir buchen gern entsprechende Unterkünfte.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Für diesen Reisebaustein gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen, die wir Ihnen auf Anfrage gern zusenden.

Zusatzinformationen

Der Baustein ist ganz nach Ihren Wünschen individuell verlängerbar.

Die beste Zeit zur Bärenbeobachtung bei den Brooks Falls ist während der Lachswanderung im Juli und September. Im Juni und August halten sich in der Regel keine Bären rund um die Lodge auf, in dieser Zeit können Sie aber das ausgedehnte Netz an Wanderwegen erkunden.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass dieser Reisebaustein im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.